bite away® von Riemser Pharma


bite away StichheilerIm Falle eines ärgerlichen Mückenstichs tragen natürliche Hausmittel wie Zwiebeln oder Zitronen schnell zu einer Linderung des Juckreizes bei. Da man diese und ähnliche Wunderheiler auf langen Reisen oder Ausflügen jedoch in der Regel nicht griffbereit hat, empfiehlt sich die vorherige Anschaffung eines praktischen Stichheilers. Der nachfolgende Testbericht beschäftigt sich mit dem Modell bite away® aus dem Hause Riemser Pharma und verrät, ob das handliche Gerät sein Geld wirklich wert ist.

Funktionsweise und Einsatzgebiete

Der bite away® Stichheiler von Riemser Pharma wird, ebenso wie ähnliche Stichheiler von Mitbewerbern, zur äußeren Behandlung von Mückenstichen auf der Haut eingesetzt, prädestiniert sich jedoch auch bei Stichen von Moskitos, Hornissen, Wespen und Bremsen.

Mittels lokaler Wärmeeinwirkung können durch Insektenstiche und -bisse hervorgerufene Schwellungen und Juckreiz wie z.B. von Mücken, Wespen, Bienen, Hornissen oder Bremsen verhindert werden. Positive Erfahrungen wurden auch nach Kontakt mit Brennnesseln, Quallen und Petermännchen gemacht.

bite away Stichheiler Detail BatterieEs wird vermutet, dass das rein physikalische Verfahren verschiedene Signalwege aktiviert und somit Immun- und Entzündungsreaktionen positiv beeinflusst. Eine Regulierung der Ausschüttung von Histamin und Abbauenzymen kann Entzündungsreaktionen dämpfen und Insektengifte inaktivieren. Bei einem Insektenstich kann selbst bei späterer Anwendung, der Juckreiz schnell und effektiv gestoppt werden. Appliziert wird die kurze, konzentrierte Wärmeeinwirkung im Bereich um 51°C (wahlweise 3 Sekunden für Kinder* / 6 Sekunden für Erwachsene) durch das stiftgroße, zertifizierte Medizinprodukt bite away®.

bite away® ist der praktische Begleiter für schnelle und zuverlässige Hilfe bei Juckreiz, Schwellungen und Schmerzen, die durch Insektenstiche und -bisse verursacht werden.

Stichheiler bei Amazon ansehenJetzt den bite away® Stichheiler bestellen

Anwendung

bite away Stichheiler liegendbite away® wird mit der keramischen Kontaktfläche auf dem Einstich oder Biss platziert. Nach einmaligem Betätigen einer der beiden Tasten (3 Sekunden für Kinder* / 6 Sekunden für Erwachsene) wird eine Temperatur im Bereich um 51°C erreicht und für die gewählte Zeit gehalten. Anwendung sollte bei Bedarf wiederholt werden. * Eigenanwendung ab 12 Jahren

Die Anwendung des bite away® Stichheilers ist hierbei bei sämtlichen der genannten Tierarten identisch: Die Heizfläche des Geräts wird direkt über dem Stich platziert, die anschließende Betätigung des Startknopfs sorgt für die Freisetzung von konzentrierter Wärme, welche den Juckreiz des Stichs spürbar lindert. Besonders praktisch: Anders, als es bei günstigeren Alternativprodukten der Fall ist, verfügt der bite away® Stichheiler über zwei separate Tasten zur Wärmeerzeugung: Während sich die rechte Ausführung in erster Linie für erwachsene Verwender empfiehlt, können sich Kinder und Anwender mit besonders empfindlicher Haut für die linke Taste entscheiden.

  • schnelle und zuverlässige Hilfe bei Juckreiz, Schwellungen, und Schmerzen, verursacht durch Insektenstiche und –bisse
  • dermatologisch getestet – auch für Schwangere, Allergiker und Kinder* geeignet
  • einfache Handhabung
  • patentierte Technologie, zertifiziertes Medizinprodukt, Made in Germany
  • chemiefrei, d.h. wirkt rein physikalisch, nur mit konzentrierter Wärme im Bereich um 51°C
  • Bis zu 300 Anwendungen mit einem Satz Batterien
  • desinfizierbare, keramische Kontaktfläche
  • Auch zur Anwendung bei Kontakt mit Brennnesseln

Unser Praxischeck

Video: So funktioniert ein Stichheiler

Der bite away® Stichheiler wird in einer leicht zu öffnenden Plastikverpackung ausgeliefert, eine kurze aber ausreichende Bedienungsanleitung des Produkts findet sich auf der Rückseite der selbigen wieder.

Die Größe des Stichheilers ist überaus handlich und schmal, auf längeren Reisen lässt sich dieser somit bequem in jeder noch so engen Hosentasche mit sich herumführen. Betrieben wird das Gerät durch zwei handelsübliche AA-Batterien, welche sich im Falle eines Falles in nahezu sämtlichen Supermärkten problemlos nachkaufen lassen – Idealerweise sind diese auch bereits im Lieferumfang enthalten.

Die eigentliche Anwendung des Stichheilers erweist sich überdies hinaus als kinderleicht: Nach einer kurzen Betätigung des gewünschten Knopfes wärmt sich die Heizfläche des Geräts auf, welche im Anschluss daran an die betroffene Körperstelle gedrückt wird – Wenige Sekunden später ist die Behandlung bereits erfolgreich beendet. Zugegeben: Die relativ hohe Temperatur des Geräts, welche im Durchschnitt bei rund 50° liegt, dürfte insbesondere infolge der ersten Anwendungen vermutlich nicht jedermanns Sache sein, erweist sich jedoch aufgrund der raschen Anwendungsdauer lediglich als minimal schmerzhafter Prozess.

Seine wohl größte Wirkungskraft entfaltet der bite away® Stichheiler übrigens unmittelbar nach der Feststellung eines Stichs, da hierdurch zusätzlich dessen unansehnliches Aufschwellen unterbunden wird. Natürlich erweist sich das Gerät aber auch für eine spätere Schmerzlinderung als hervorragende Wahl.

Fazit:

Der bite away® Stichheiler von Riemser Pharma erweist sich in meinem Produkttest als hervorragend abschneidendes Gerät gegen unschöne Stiche von Mücken, Moskitos, Wespen und anderen Plagegeistern.

Mit seinem vergleichsweise hohen Anschaffungspreis von rund 20 Euro fällt er zwar deutlich teurer aus, als alternative Produkte von anderen Herstellern, ist aufgrund seiner einwandfreien Verarbeitung, seiner überaus handlichen Größe sowie seiner hervorragenden Wirkungsweise jedoch jeden einzelnen Cent wert!

bite away Stichheilerbite away® Stichheiler bei Amazon kaufen

Stichheiler bei Amazon ansehenJetzt den bite away® Stichheiler bestellen
Zusammenfassung
Test-Datum
Getestet
bite away® Stichheiler von Riemser Pharma
Bewertung
51star1star1star1star1star