Davita 30050 Stichheiler von MosQuit


Es ist ein Problem, das jeder Mensch kennt: Der Sommer ist heiß und gerade bei erhöhter Luftfeuchtigkeit treten sie auf wie eine Plage – die Mücken. Mit ihnen kommen die Mückenstiche, deren Juckreiz quälend auf den menschlichen Organismus einwirken. Ausgelöst durch den Speichel der Mücke, welche das Blut, von dem sich das Insekt ernährt, am Gerinnungsprozess hindern soll, ergibt sich dieser schreckliche Juckreiz, welcher durch den natürlichen Reflex des Kratzens nur noch verschlimmert wird. Die Mücken kann der Mensch kaum verhindern, es ist aber möglich, etwas gegen den schrecklichen Juckreiz zu unternehmen – mit dem Davita 30050 Stichheiler von MosQuit, welcher in der Mückensaison ein unverzichtbarer Begleiter ist.Davita-MosQuit-Stichheiler

Was ist das eigentlich?

Bei dem Davita 30050 Stichheiler von MosQuit handelt es sich um ein thermoelektronisches Gerät, welches mittels optischer und akustischer Signalgebung gegen den Insektenstich vorgeht. Die wirkungseffektive Behandlung wird hierbei durch die intelligenten elektronischen Komponenten des Geräts gewährleistet.

Diese Komponenten sind es auch, die den Juckreiz bzw. Schwellungen und Infektionsgefahren, die durch die Insektenstiche entstehen, ablindern bzw. erfolgreich verhindern. Das Beste daran ist: Er funktioniert  vollkommen ohne Einsatz von Chemie! Das Gerät kann mehrfach in Folge ohne Zwischenpause eingesetzt werden und arbeitet mit zwei variabel wählbaren Temperaturbereichen.

Der niedrige Temperaturbereich beläuft sich bis 45 Grad, der höhere Temperaturbereich beläuft sich auf ca. 50 Grad. Beide Bereiche werden binnen kürzester Zeit erreicht. Dank der akustischen Signaltöne ist es kein Problem, die optimale Anwendungsdauer abzupassen.

Davita MosQuit bei Amazon ansehenJetzt den Davita MosQuit Stichheiler 30050 bestellen

Anwendung:

Für Kinder und junge Erwachsene empfiehlt sich der niedrige Temperaturbereich. Durch das einmalige Drücken des blauen Tasters, welcher sich oberhalb der LED-Anzeige befindet, wird der niedrige Temperaturbereich eingestellt und der Mückenstich behandelt. Dieser Bereich ist ebenfalls die richtige Behandlungstemperatur für empfindliche Haut. Durch zweimaliges Drücken wird der hohe Temperaturbereich eingestellt. Das Anwendungsprinzip ist dabei denkbar einfach: Die Heilfläche des Davita 30050 Stichheilers befindet direkt unter der Mausnase, sodass diese lediglich für 3-5 Sekunden auf die Stichstelle platziert werden muss. Der Davita 30050 Stichheiler kann somit von jedermann bedenkenlos und vollkommen risikofrei angewendet werden.

Wirkung:

Die konzentrierte Wärme des Stichheilers beruht auf dem Prinzip der naturgetreuen physikalisch bedingten Wirkung der Wärme auf die Haut. Diese Wärme ist es schlussendlich, die die, durch die Mücke mit dem Stich verabreichten, Eiweißmoleküle in der oberen Schicht der menschlichen Haut zerlegt, wodurch das Insektengift seine Wirkung verliert bzw. dessen Wirkung abgeschwächt wird. Die menschliche Haut bleibt durch die Anwendung des Davita 30050 Stichheiler vollkommen unbeschadet und es gibt keine Nebenwirkungen. Die verwendete Wärme ist vollkommen schmerzfrei für den mückenstichgeplagten Menschen, im Gegenteil, die Behandlung mit dem Davita 30050 Stichheiler wird von den meisten Menschen als angenehm beschrieben.

Lieferung:

Der Davita wird mit einer Eurohakenlasche geliefert und im Lieferumfang ist selbstverständlich eine ausführliche Gebrauchsanweisung enthalten. Für den Betrieb ist eine 9-Volt-Blockbatterie erforderlich (nicht im Lieferumfang enthalten). Dank seiner praktischen Abmessungen von gerade einmal 4 x 9 x 5 cm findet er Platz in jeder kleinen Tasche und kann somit bequem und einfach stets mitgeführt werden. Gerade für unterwegs ist dieser Umfang ganz besonders praktisch, sodass er auch mobil angewendet werden kann, wenn eine Mücke mal wieder zugestochen hat. Einfach das Gerät bei erwachsenen Menschen 5 Sekunden mit der erforderlichen Temperatur auf die Einstichstelle halten, bei Kindern genügen 3 Sekunden, und der Stich stellt kein Problem mehr da!

Fazit:

Zur Mückensaison ist der Davita 30050 Stichheiler ein unverzichtbares Utensil, das in keiner Tasche fehlen darf. Die Anwendung kann dabei jederzeit manuell beendet werden und ein einfacher Knopfdruck ist vollends hinreichend. Hautreizungen oder Errötungen sind bei diesem Gerät ausgeschlossen, da das Gerät nicht unkontrolliert hochheizen kann.

Die Anwendung bleibt stets kontrolliert in der Hand desjenigen, der das Gerät bedient. Wenn das Gerät die eingestellte Betriebstemperatur erreicht hat, wird dieses durch eine optische Anzeige signalisiert, sodass die Anwendung wirklich risikofrei ist.

Es ist dank des Davita nicht mehr erforderlich Mückenstichsalbe zu kaufen und auch das Verschmieren der Handtaschen hat nunmehr ein Ende. Die Behandlung mit dem Gerät ist sauber, effizient und schnell wirksam sodass der Juckreiz und das ständige Kratzen an der Einstichstelle, welche den Effekt des Stiches nur verstärken, nunmehr wirksam und effektiv ein Ende hat. Einfacher, bequemer und sauberer kann ein Mückenstich nicht mehr behandelt werden.

Davita MosQuit bei Amazon ansehenJetzt den Davita MosQuit Stichheiler 30050 bestellen
Zusammenfassung
Test-Datum
Getestet
Davita 30050 Stichheiler von MosQuit
Bewertung
41star1star1star1stargray